Vernetzt!
Wichtig ...
Wo stehen Weisheiten?


Eine Linksammlung zu den Themen

"Content" allein ist zu wenig.
Es gibt immer mehr Information im Netz. Schön ist, wenn die Aufbereitung technisch gut und mit schöner Grafik zu sehen ist. Aber im Vordergrund steht der Inhalt einer Webseite.
Durch gute Strukturierung, durch eine gute Zusammenschau der Themen sollte der Inhalt einer Webseite einen Mehrwert bieten, - etwas was man nur hier findet.
Das soll hier versucht werden. Automatisch fühlt man sich mit eigenen Gedanken eingebunden und ist bereit, Kommunikation aufzubauen.

Zu Kairos passend  
  1. Zur Geschichte des Begriffs KAIROS
    Christoph Lange 1999

  2. Sören Kierkegaard
    Diese Seite erzählt viel über den unruhigen Denker, der ab 1855 ein Flugblatt namens "Der Augenblick" herausgegeben hat.

  3. Entweder - Oder
    Kierkegaards Werk ist vollständig online zu lesen.
     
  4. Hans-Georg Gadamer: CD: Von der Lust am Dialog. CD 2: Ein Diskurs über die Gunst des Augenblicks und das weise Maß. (1989). Die Doppel-CD ist zu bekommen über den Verlag: Auditorium Netzwerk oder über Amazon.
     
  5. Der Augenblick
    Eine philosophische Magister-Arbeit von Marko Kleiber
    ( www.kleiber.at )
     
  6. Der Zeitverein
    Zur Verzögerung der Zeit - gegründet von einem Philosophen.
     

  7. Kairos, der schwache Herrscher
    Die Rolle des Kairos-Begriffs in der Philosophie des Aristoteles.
    Masterarbeit von Giuseppi Ganarini

  8. Die ZEIT: Kairos - der magische Moment (01/2013)
Seiten mit ähnlicher Intention
 

Academia Philosophia

Das gemeinsame Philosophieren. Eine Schule für Philosophie.
 

Das Denkforum
Finde das, was dich bewegt.
 

Hohe Luft - Eine Philosophie-Zeitschrift für alle. Philosophie, das ist Spaß am Denken, Diskutieren und Sich-Wundern. Man muss dafür kein Bücherwurm und Experte sein. Im Gegenteil: Mit frischem Blick sieht man oft besser. Seit November 2011, etwa sechs Häfte jährlich.
 

Ziel des Magazins ist es, philosophisches Denken auch jenseits von universitären Fachkreisen zu vermitteln und zu diskutieren. Neben Interviews, Porträts und Reportagen stellt das Magazin in jeder Ausgabe einen zentralen philosophischen Denker vor.  

 

 

Weitere Verlinkungen auf der Netzwerk-Seite des Blogs!
 


Ein-guter-Tag.org
Ein guter Tag hat 100 Punkte hilft, sich aufzuraffen und alltägliche Gewohnheiten zu verändern. Es zeigt, wo es sich lohnt, Vorsätze zu fassen und an seinem Lebensstil etwas zu ändern. Und es zeigt, wo die Politik gefordert ist, die Rahmenbedingungen umweltfreundlicher zu machen.

www.madeasy.de/~zufall.htm
Kurzweiliges über den Zufall 


Andere Themen - angrenzend ...

Eine philosophische Diplomarbeit
Zwischen Haut und Haut ist nichts als Licht.

 

Nach oben